1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
By dirk on 19/1/17 um 18:00 Uhr
  1. dirk

    dirk CI Gründer
    Administrator

    Registriert seit:
    15/5/02
    Beiträge:
    6.677
    Zustimmungen:
    339
    Kameramarke:
    Viele. Siehe Profil.
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Wettbewerb ist für den Kunden immer gut. Wir sind froh, dass auch Panasonic sein Topmodell GH4 dieses Jahr aktualisiert. Der Nachfolger heisst Panasonic Lumix GH5 und bringt einige interessante Neuigkeiten.

    20-MP-Sensor ohne AA Filter, 5-Achsen-Stabilisierung, 4K 60P Videos und 6K Fotos in einem waasserdichten Gehäuse mit nur ca. 730g Gewicht.

    Wie wir alle wissen ist Panasonic im MLU Segment führend bei Autofocus und bei Video. Mit einem 20MP Sensor der neuesten Generation und diesem exzellenten AF mit DFD und einer doppelten Bildstabilisierung (Dual IS) ist damit auch für den ambitionierten und/oder Profifotografen alles dabei.

    Ein immens grosses Objektivsortiment der gesamten MicroFourThirds Welt (MFT) lässt kaum Wünsche offen. Egal ob von Olympus, Panasonic, Sigma etc.. Wo ein MFT Bajonett drauf steht, ist es auch ohne Einschränkungen an der Lumix GH5 nutzbar.

    Der professionelle Anspruch und 4K Video hat natürlich seinen Preis. 1.999.- Euro soll die GH5 kosten. In Anbetracht der Funktionsvielfalt und Bauweise ein fast schon angemessener Preis. Schliesslich haben auch alle anderen Marken teilweise drastisch die Preise angehoben (Olympus, Fuji, Canon, Nikon...), ohne die Qualität der Panasonic Videos zu erreichen.


    Panasonic_GH5_schraeg.jpg
     

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Olympus/ Panasonic/ MicroFourThirds" wurde erstellt von dirk, 19/1/17.

Diese Seite empfehlen