Fuji GFX Mittelformat - Warum ich so enttäuscht bin

Dieses Thema im Forum "Fuji" wurde erstellt von dirk, 24/9/16.

  1. JHartenstein

    JHartenstein Kennt den Türsteher

    Registriert seit:
    14/11/06
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    345
    Die Sensorgrösse bleibt bei 33*44mm auch wenn dann 68 MPx vorhanden sind. 4.6µm Pixelgrösse wird gerade Standard bei vielen Sensorgrössen, das ist noch nicht unsinnig. Die Aufheizung bekommt man durch ein dem Sensor hinterlegtes Peltier-Element in den Griff. Ist auch schon Standard.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  2. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    355
    So, für die Desingfetischisten, die sich nicht entscheind können, habe ich noch was, um die Qualen in die Höhe zu treiben. :D

    Grüße
    Volzotan
     
  3. SCFR

    SCFR Mitglied

    Registriert seit:
    16/1/08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das sind die technischen Daten der X1D:
    http://static.hasselblad.com/2016/06/X1D-50c-Datasheet-DE.pdf?=
     
  4. Juergen64

    Juergen64 Da fällt uns kein Titel mehr ein

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.812
    Zustimmungen:
    4.154
    Achtung, Akkufresser!
     
  5. dervonbusch

    dervonbusch Mitglied

    Registriert seit:
    6/1/18
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Komisch nahezu alle finden die Hasselblad schöner/durchdachter. Mir gefällt die Fujifilm besser. Besonders die Drehräder für ISO und Zeit (und den Blendenring am Objektiv) finde ich einfach - genial.
    So locker und "trendy" - passend zum Design der X1D - wie die Kamera auf den Werbebildern lässig in der Hand gehalten wird, läuft doch eh niemand rum, mit so viel "Geld" in der Hand.
    Abgesehen davon finde ich kann man eine 5700 Euro und eine 9400 Kamera gar nicht vergleichen. Für 9400 Euro würde ich mir die GFX und noch eine D850 holen. Was man sich bei den Hasselblad gegenüber den Fuji-Objektiven spart reicht dann auch noch locker für super Nikon Objektive.
    Das wäre doch mal ein fairer Preis/Leistungsvergleich X1D vs GFX + D850.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden